• Home
  • Fußballpassion und Business vereint: toplink und SV Darmstadt 98 weiten Kooperation aus

Fußballpassion und Business vereint: toplink und SV Darmstadt 98 weiten Kooperation aus

Im Mittelkreis des Merck-Stadions am Böllenfalltor freuen sich Martin Kowalewski (Geschäftsführer Marketing & Vertrieb/SV Darmstadt 98) und Jens Weller (Managing Director/toplink GmbH) über die zukünftige Vertiefung der Partnerschaft. Im Hintergrund die neue Haupttribüne noch im Rohbau, hier wird sich die toplink-Business-Loge befinden / Bildrechte: toplink GmbH

0 comments

Zehn Jahre digitale Telefonie von toplink bei den „Lilien“/Sponsoring-Engagement als weiterer Baustein der Zusammenarbeit

Darmstadt, 12. April 2022 – Als Service-Provider versorgt die in Darmstadt ansässige toplink GmbH den in der Fußballwelt „Lilien“ genannten Zweitligisten bereits seit rund zehn Jahren im Bereich der VoIP-Telekommunikation mit komplett digitalen SIP-Trunk-Telefonanschlüssen und einer vPBX, einer virtuellen Telefonanlage. Nun bauen toplink und der Profifußballclub SV Darmstadt 1898 ihre enge und erfolgreiche Zusammenarbeit über ein zusätzliches Sponsoring-Engagement des IT- und Telekommunikations-unternehmens aus, beginnend mit der kommenden Saison 2022/23. Im Rahmen der gemeinsamen Vereinbarungen wird die toplink GmbH über eine Business-Loge zukünftig Präsenz im neugestalteten Stadion des aktuellen Fußballzweitligisten zeigen und zudem weiter für die sichere Telekommunikation des Vereins sorgen.

Martin Kowalewski, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb beim SV 98, freut sich über den Ausbau der der Kooperation: „Die eigene Unternehmens-Loge im Merck-Stadion am Böllenfalltor ermöglicht toplink den Zugang zu einem exklusiven Business-Netzwerk. Die individuelle Gestaltung der Loge garantiert toplink darüber hinaus, sich im emotionalen Fußball-Umfeld der Lilien einzigartig zu präsentieren und seinen Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern ein unvergessliches Erlebnis zu schenken.“ Toplink-Geschäftsführer Jens Weller formuliert gleich mehrere Gründe für den Ausbau der Zusammenarbeit mit dem renommierten Fußballclub am Firmensitz: „Uns ist es wichtig, den Namen toplink auch einem jungen Publikum am Studien-, Wirtschafts- und Digitalstandort Darmstadt bekannter zu machen, um unsere Position im Wettbewerb um die besten Talente am Arbeitsmarkt zu stärken. Andererseits möchten wir unser Engagement auch für die Vertiefung unseres B2B-Geschäftes mit Bestandskunden und zur Generierung neuer, regionaler Geschäftspartner nutzen“, erklärt Jens Weller, Managing Director der toplink GmbH.

Das Thema Fußballleidenschaft und die Verbundenheit mit den “Lilien” spielen für Weller eine weitere Rolle: „Die positive Entwicklung des SV Darmstadt 98 sowohl sportlich als auch wirtschaftlich, gepaart mit der dort vorhandenen hohen Professionalität, basiert auf dem auch für uns vorbildlichen Teamplay des ganzen Vereins – und als Fans freuen wir uns natürlich über den guten und erfolgreichen Fußball des Clubs. Ursprünglich in Karlsruhe angesiedelt, sitzen wir seit nunmehr fünfzehn Jahren in Darmstadt und zählen zu den führenden Anbietern digitaler Telekommunikation für Unternehmen. Daher möchten wir mit den Lilien auch den eigenen Spirit fördern. Wir beide sind Teams mit einem Ziel – dem weiteren Aufstieg“, sagt Jens Weller. Die toplink übernimmt daher das Investment ab Juli 2022 mit einer geplanten Laufzeit bis mindestens 2025. Das Sponsoring erhöht sich zudem, wenn die Spielklasse steigt: „Wir würden uns freuen, wenn wir bald in einer höheren Liga noch kräftiger zur Kasse gebeten werden“, schmunzelt Jens Weller von toplink.

toplink (www.toplink.de) bietet eine Vielzahl an Business-Telekommunikationslösungen für den Mittel-stand rund um das Thema Cloud, Voice-over-IP-Telefonie, virtuelle Telefonanlagen, Telefonkonferenzen und damit verbundenen MS 365-Anwendungen. toplink ist einer der größten Betreiber digitaler Telefon-netze und ermöglicht Arbeitsplatzlösungen für Unternehmen. Die Cloud-Lösungen sind ortsunabhängig und können weltweit in mehr als 60 Ländern genutzt werden, ob auf einem Notebook oder dem Smart-phone: Die örtliche Festnetznummer ist immer digital dabei.

In Kürze wird toplink mit „yourix“ ein einzigartiges, sehr variables und vielseitig anpassbares Omnichannel-Produkt in unterschiedlichen Paketgrößen für Contact-Center auf den Markt bringen. Unternehmen, Organisationen, öffentliche Verwaltungen bekommen so die Möglichkeit, auf vielfältigen Kommunikationswegen – vom Chat bis zur E-Mail – mit den Kunden in Kontakt zu sein.

Weitere Informationen: toplink GmbH, Robert-Bosch-Str. 20, 64293 Darmstadt, E-Mail: info@toplink.de, Web: www.toplink.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel.: 0611/973150, E‑Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de

About the Author

Follow me


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner